VERWANDLE DEINEN URLAUB IN EINEM EINZIGARTIGEN UND AUFREGENDES ERLEBNIS

Wir haben festgestellt, dass wir unbekannte Vermögenswerte und verzauberte Orte besitzen und zwar gleich um die Ecke von dem Villaggio Turistico Innamorata.
Entdecke die Vergangenheit der Insel auf spielerische Weise und mit der Unterstützung des Villaggios, erlebe die alte und wilde Natur dieses Paradies.

Radfahren, Wandern, Tauchen: wir können die notwendige Ausrüstung mieten und bieten Hilfe für diejenigen die diese Aktivitäten in Elba üben möchten.

Mountain Bike

Das Fahrrad ist die perfekte Art, um die unberührte Wildnis unserer Insel zu entdecken.
Erlebe eine einzigartige Erfahrung weit weg vom Stress der Stadt und ganz in einer unglaublichen Naturlandschaft.
Die Minen von Calamita Berg bietet Strecken aller Schwierigkeitsgrade für die Liebhaber dieses Sports und für jede Art von Radfahrer, egal ob Profi oder Familien.
Viele sind die Wege, die zwischen Himmel und Meer laufen, durch die starke und die üppige mediterrane Vegetation.

MOUNTAIN BIKE FÜR SUPERMAN
WC Tour
Pfad 10,2 km mit 611 Metern Höhe; Steigung bis 35% - durchschnittlich 11,5%; Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll.
Wenn Staub, Schlamm, Klippen Sprünge Ihre Spezialität und extreme Müdigkeit Sie nicht erschrecken, versuchen Sie den Weg des Off-Road WM was auf diesen Bergen fand statt und nur in der internationalen Schaltung einzigartig definiert wird.
LC Tour
Route 41 km mit 1936 m Höhe; Steigung bis 24,3% - durchschnittlich 8%; Schwierigkeit: Extrem
Machen Sie einen Dauertest mit Ihren Team oder Reisekollegen, ohne zweimal auf die gleichen schmalen Straßen zu fahren, testen Sie Ihre Fähigkeiten und erhöhen Sie Ihre Übung
Der Nationalpark von Calamita Berg ermöglicht es, eine Endlosschleife zu schaffen und nie zweimal die gleiche Route nehmen.

RADSPORT der ENTDECKUNG
Wenn Sie die wohltuende Wirkung der Amateur-Übung erkennen und Körper und Geist entspannen wollen, schlagen wir einige Ideen vor, um einfach auf dem Fahrrad zu den fast von Mensch vergessene Orten zu kommen.:

  • Ziel Porto Azzurro, machen Sie sich bereit die alte Festung zu klettern, jetzt Gefängnis.
    Bald Sie unter die Wände sind gehen Sie den Weg was es umgibt weiter, bis Sie den Strand von Barbarossa erreichen.
  • ein Tauch zurück in die Zeit, auf der Entdeckung von Rio Elba, einen kleinen Dorf das bereits von den Etrusken für seine Eisen bekannt war, wo die Zeit scheint stehen geblieben zu sein und wo man einige charakteristische Gebäude bewundern kann wie die alte Wäscherei und die Einsiedelei von Santa Caterina mit dem botanischen Garten mit typischen Pflanzen von Elba.
  • Aromen und Düfte auf der Schotterstraße von dem berühmten Costa dei Gabbiani wo der Horizont hinter Montecristo , Pianosa und Korsika verloren geht und wo die Anschläge unvermeidlich sind um zu erfassen was die Augen sehen werden.
    Während man der Wechsel der Naturlandschaft bewundert, über die Minen mit ihren Strukturen, kommt man zur Farm Ripalte, wo Sie typisches Essen und Weine der Elba schmecken können.

MIT FAMILIE UND ÖKOLOGISCHE FAHRTEN
Tauchen Sie mit der ganzen Familie in eine einzigartige, umweltfreundliche und entspannende Erfahrung durch die Schotterwege der Nationalpark von Calamita Berg.

Lassen Sie gute Luft in die Lungen Ihrer Kinder einatmen, bereinigen Sie sich mit den Jod, dass die Luft auf das Meer stiehlt und mit sich trägt um Euch Nutzen für Körper und Geist zu geben.

Genießen Sie die Landschaft und die Düfte der Natur, ohne Gedanken über Ampeln, Busse und Smog. Befreien Sie Ihre Kinder und lassen Sie das der Zauber der Natur Sie schnappt, Sie werden das Glück in ihren Augen sehen.

Trekking

Entdecken Sie die Elbe Sie nicht erwarten! Das Vorgebirge von Calamita bietet Wanderwege von seltener Schönheit, durch die Industriegeschichte , Mondlandschaften , die Farben der Mineralien, die Natur des Nationalparks und die fantastischen Meergrenze. Hier einige Ausflüge die man auch allein machen kann

DAS MUSEUM DER ALTE WERKSTATT
Vor den Toren des Calamita Mine, im Herzen des Nationalpark Toskanischer Archipel, finden Sie das Museum der alte Werkstatt, In den wallonischen Werft Werkstätten eingerichtet, 6 Km von Capoliveri entfernt. Dort finden Sie die Geschichte des Bergbaus, Steinmetze und Umgebungen, mit Original-Möbeln und Objekten rekonstruiert, alte Dokumente und Karten, Bilder und Filme von der Tradition von Capoliveri. Sie werden das tägliche Leben und die Geschichten der Bergleute entdecken, Mining-Techniken, Merkmale und Anwendungsmöglichkeiten von Eisenerzen in ihrem ursprünglichen Kontext erzählt, in den reichsten und größten Werft in Capoliveri, zwischen Natur und Kultur und ein wunderschönes Meer. Große Chance, das Gebiet von Capoliveri kennenzulernen, das Museum ist der Ausgangspunkt mehrerer Wanderwege und Führungen zu den unterirdischen Minen und Freigelände , Strände und Wanderwege von Monte Calamita.

Im Herzen der Erde
Der Nervenkitzel der Unterwelt, der Charme der Vergangenheit und die ergreifende Erinnerung an die Männer, die es erfahren haben, werden Sie entlang der Straßen von unterirdischen Ginevro-Mine begleiten. Tragen Sie der Helm, genießen Sie den Blick und lassen Sie sich betreffen von den Führungen der Mine die auf dem Weg vielen Geschichten zu erzählen Im Inneren der Galerien werden Sie die Geschichte von Capoliveri finden, die Mineure Anekdoten, die alten Arbeitsgeräte, die Züge, die Winden, die Hämmer verwendet um 7 km von Straßen in den Felsen zu graben, bis -54 Meter unter dem Meeresspiegel. Ohne Steigungen oder anspruchsvolle Strecken entdecken Sie ungewöhnliche U-Bahn-Ansichten und wie man in der Mine arbeitete, die Müdigkeit, was die Leute Aßen und das Leben.

Die Sammlung von Mineralien
Eine gute Portion Neugier, aufmerksamen Augen, Lernen Lust, sind die richtige Ausrüstung, die Mineralien Calamita zu entdecken. Die Mine Führer geben gute Ratschläge, Kuriositäten, Geschichten und Hammer, um den Tag des Geologen zu erleben, auf der Suche nach verborgenen Schätzen in den ältesten Gesteinen der Insel. Magnetit, Pyrit, Hämatit und Limonit sind die Eisen reichen Schätze der Bergleute und Sammler, von den Formen und Farben der Mineralien angezogen. Kreide erscheint in kleinen und schönen gelben Kristallinen, über dem Limonit gewachsen. Die roten und gelben Ocker, Eisenreich, schrubben ein wenig die Finger und man versteht warum, nach einer Feinmahlung, diese Farben wurden um Häuser und Kirchen von Elba zu malen. Blau und Grün zeigen die Anwesenheit von Azurit, Chrysokoll und Malachit, die Kupfermineralien. Ilvait, Granate, Calcit und Aragonit werden die mehr aufmerksame Sucher glücklich machen.

GEFÜHRTE WANDERUNGEN• Die Route der alten Bahn
Unsere Naturführer werden Sie mit Geschick und Sympathie in den verschiedenen Pfaden zwischen Capoliveri und Calamita Minen begleiten; die Wege sind für alle zugänglich. Der Weg verfolgt die alte Eisenbahn, die die Baustelle in der Wallonischen offen zu der Anlegestelle neben dem Strand von Innamorata verbindet, direkt vor der Inseln Gemini. Die Dampfeisenbahn , geboren in den frühen Jahren des 900, stellte einen Fortschritt für den Transport von Eisenerz. Von der Mine bis zum Anlegesteg führte der Zug jeden Tag 6 km, belastet von Magnetit, Hämatit und Limonit was an Bord von Handelsschiffen gebracht wurde, die in der Bucht warteten Der Hochofen von Portoferraio, erst gebaut, erforderte große Mengen an Erz und Roheisen um Stahl zu produzieren. Das Eisen war die größte Insel Reichtum und zwischen den Ausgrabungen und Installationen, fast alle Elba Männer arbeiteten für diese boomende Branche. Der Hochofen von Portoferraio, erst gebaut, erforderte große Mengen an Erz und Roheisen um Stahl zu produzieren. Das Eisen war die größte Insel Reichtum und zwischen den Ausgrabungen und Installationen, fast alle Elba Männer arbeiteten für diese boomende Branche. Der Weg zurück entlang der Bahn, folgt den Faden dieser langen Geschichte, durch schnelle historischen Veränderungen, wirtschaftlichen und sozialen Wurzeln der Einwohner von Capoliveri zu entdecken.

Die Reise der Bergleute
Der Ausgangspunkt des Weges ist in Cavatore-Platz, wir folgen den Schildern zur Polizeistation und danach, nach wenigen Metern von Schotterstraße, sind wir an einem Scheideweg: wir nehmen die steilere Straße was uns für ca. 30 Minuten beschäftigt; dafür werden wir durch den herrlichen Blick auf Capoliveri, Portoferraio und Porto Azzurro belohnt. In der Nähe befinden sich mehrere Parkplätze , Bars, Restaurants, Apotheke, das Rathaus und das Informationszentrum . Nach einer Pause für Fotos, gehen wir gerade aus, folgen den Monte Calamita Profil und nehmen einen Blick auf die typische Macchia, die durch umfangreiche Aufforstungsflächen begleitet wird, und wir müssen achten, da es nicht ungewöhnlich ist, Fasane, Wiedehopf und andere Zugvögel oder Raubvögel wie der Wanderfalke und der Buzzard zu sehen sind. Eine Stunde zu Fuß und wir sind an der Kreuzung zwischen den Pfaden 70 und 82, wir beginnen in Richtung der Tenuta Ripalte, mit seinen Weinbergen und großen Weinkeller, hinabzusteigen, die wir vor der Ankunft am Ginevro-Werkstatt überqueren. Wer es eilig hat kann wieder Capoliveri erreichen, wenn er der Weg 70 rechts oder links nimmt. Aber es wäre schade, da wir jetzt in der Nähe der einzigen unterirdischen Mine der Insel Elba mit seinen Straßen im Magnetit gegraben und eine schöne Aussicht auf die Bergbauanlagen mit Blick auf das Meer sind. Wenig nach der Tenuta finden wir die Kreuzung mit der Hauptstraße , mit dem Auto befahrbar, die um den Calamita umsäumt. Weiter geht es nach links, wir überwinden den Keller von Agricola Ripalte, wir überqueren seine Weinberge und ein wenig später finden wir eine andere Kreuzung: links die Mine, durch ein Schild von „Demanio dello Stato“ (State Property) gezeichnet, auf der rechten Seite das Zeichen für Remaiolo, ein wunderschöner Strand mit Restaurant. Einmal auf der Straße stoppen wir bei der Mine um besser auf die Gewinnung und Verarbeitung des Erzes zu beachten: der Turm, der auf dem Platz vor uns steht, ist der Bergbau Burg, mit der die Magnetit aus dem Untergrund erholt wurde, die bereits in kleine Stücke abgerissen und zerschlagen war, auf -54 m unter dem Meeresspiegel. Das Förderband führte das Erz zur Anlage die wir auf der Klippe sehen, diese war „laveria“ genannt (washery): dort wurde das magnetische Eisenerz von dem sterilen Teil getrennt weniger reich an Eisenoxiden und dann transportiert auf der Straße oder auf dem Seeweg zu den Anlagen. Die Verarbeitung Abfälle fielen ins Meer, bis vollständig das Profil der Küste geändert wurde, die schwarze Esplanade auf das Meer, wo unsere Wanderung endet, war einmal eine kleine Bucht!!

“L'ANELLO DI CALAMITA”
Dies ist sicherlich einer der landschaftlich schönsten Routen der Gemeinde Capoliveri; es hat keine Schwierigkeiten oder große Steigungen und mit Blick auf die gesamte Küste, so dass Sie die Vielfalt und Schönheit der Buchten und die wilderen Strände und Ruhe des Landes entdecken, Der Fußabdruck der Mine in der Landschaft und eine ungewöhnliche Ansicht von oben von Capoliveri, am Golf Stella Hintergrund. Entlang ca. 11,5 km die Route schlängelt sich durch den Nationalpark Toskanischer Archipel, inmitten von Pinienwäldern und mediterraner Macchia, gekennzeichnet durch Zistrosen, Besen, Mastix, Erica und Rosmarin.

Subacquea

Für den passionierten Taucher ist das Meer von Elba, in Bezug auf Tauchgänge und Dienstleistungen, das Beste was man sich wünschen kann Die Liebhabern des Meeres, Schnorcheln und Tauchen werden ein verstecktes Schatz auf dem Meeresboden von Elba entdecken: Untiefen, Erdrutsche, Höhlen, Wracks. Wände, die in den blauen Meer stürzen, geben Leben an vielfaltigen bunten Formen, die Ihnen unvergessliche Emotionen geben.
Besonders interessant ist das Tauchen zum Elviscot- Wrack, in der Nähe von Pomonte und sich nur in 12 Meter Tiefe findet.
Ein Tauchgang am “Scoglietto” vor dem Strand von Le Ghiaie darf nicht verpasst werden, in der Tat ist es seit 1971 biologische Schutzgebiet Wir überlassen an Ihre Fantasie was Sie entlang des Unterwassererdrutsch, was bis zu 25 Meter tief geht, sehen können.

In der südlichen Seite können Sie die fantastische „paramuricea clavata“ , die rote Gorgonie, bewundern schon ab 25 Meter Tiefe, so wie faszinierende Kolonien der roten Koralle was man heutzutage selten in geringen Tiefen findet. Der Fisch fällt nie aus, und je nach Jahreszeit können Sie einzigartige Begegnungen machen: Mola Mola, Saint Peter Fisch, Seeteufel, Seeadler und noch Cassiopeen, was Quallen die nicht stechen sind, die als Höhlen von kleinen Fischen bilden.

Wo auch immer Sie tauchen, Sie bleiben kaum enttäuscht. Die Tauchplätze sind nur mit dem Boot oder Floß erreichbar und unser Diving Zenter ist mit hoch qualifizierten Mitarbeitern organisiert, wo Sie alles was Sie brauchen finden werden um in völligen Sicherheit und maximalen Genuss zu tauchen.

Unsere Mitarbeiter ist der Mandel Diving Center, das Tauchzentrum der Elba Insel, das, mit seiner strategischen Lage es ermöglicht die eindrucksvollsten Tauchplätze der Insel in wenigen Minuten mit dem Boot zu erreichen. Am Norden, mit dem markanten Scoglietto von Portoferraio, bis der am meisten gewünschten Insel Pianosa was an Sub-Tourismus erst im 2013 geöffnet wurde, was immer atemberaubende Begegnungen bietet. Die des Logistik Mandel Diving Centers, mit Standorten auf 3 Seiten der Insel, macht es möglich, die Ausgänge mit jedem Wetter und Seegang zu gewährleisten! Da es ein Aqualung - Tribord Diving Center ist, können Sie die neueste Ausrüstung mieten, alle kürzlich renoviert.
Darüber hinaus macht die Mandel Diving Center auch glücklich diejenigen, die begleiten …. mit den Schnorchelausflüge können die Familienmitglieder Sie in ihre Meeres Abenteuer begleiten oder Sie können die Vorteile der vielen Dienstleistungen, die die Residenz am Strand anbietet nützen, wie Badeanlagen, Kanus, Tretboote und Flöße, Windsurfschule und Fitness-Programme.

Was sagen… wir werden Euch in Ihrem Urlaub voller Spaß begleiten!

KOMPENSATION SPECIAL STAGE
Am Mandel Diving Center Kompensation SPECIAL STAGE in Zusammenarbeit mit Villaggio Turistico Innamorata.

KOMPENSATION STAGE BEIM MANDEL DIVING CENTER
mit Präsenzunterricht und Ausflüge im Meer,
vom 13 bis 15 Oktober
240€

AUFENTHALT IM VILLAGGIO TURISTICO INNAMORATA
2 NÄCHTE HALB PENSION

• Doppelzimmer: 110€ pro persona
• Drei- oder Vierbettzimmer: 100€ pro persona





Villaggio Turistico Innamorata
eine magische Residenz mit Blick auf die Bucht Innamorata,
ein Paradies, wo Sie zurückkommen wollen.

EIN ORT, AN DEN SIE
ZURÜCKKEHREN MÖCHTEN.

Der Residential Hotel Villaggio Turistico Innamorata erhebt sich direkt über dem Meer in der bezaubernden und eindrucksvollen Innamorata Bucht (Bucht der Verliebten), deren Name einer antike Legende zurückgeht, die mündlich über Jahrhunderte überliefert wurde.

Heute wird diese Legende jährlich jeden 14.Juli gedacht, mit einem historischen Umzug in alten Kostümen wieder wachgerufen, was bei Sonnenuntergang durch die Wege von Capoliveri vorführt und schließlich am Strand bewegt, was mit tausend Fackeln beleuchtet wird. Eingebettet in die mediterranen Vegetation die die Anlage umgibt und vor den Toren des Nationalparks des tosckanischen Archipels, verfügt die Anlage über Apartments ausgestattet mit allen Annehmlichkeiten eines 3-Sterne-Hotels mit dazu eine Kochecke damit Sie während des Aufenthaltes auch Autonomie und Freiheit haben können.

Der Villaggio besteht aus 4 Villen, von der Natur umgeben, die minimun 30 Meter bis Maximum 300 Meter vom schönen Strand von Innamorata Bucht liegen. Das Dorf mit seinen gepflegten Gärten, bietet Einblick für Meditation, Lesen, Gespräche und Studium an.
Es gibt auch einen Swimmingpool, einen Tennisplatz und ein Restaurant direkt am Meer um köstliche Mahlzeiten bei dem Geräusche der Wellen zu genießen.

VILLAGGIO TURISTICO INNAMORATA.
DER PERFEKTE AUSGANGSPUNKT FÜR OUTDOOR-AUSFLÜGE.
ENTDECKE DIE INSEL ELBA DIE DI NICHT KENNST.